„Was Kinder betrifft, betrifft die Menschheit.“

 (Maria Montessori)

 Schulsozialarbeit hat das Ziel, Kinder in ihrer Ganzheit zu sehen, ihre Persönlichkeit zu stärken und die sozialen Kompetenzen zu erweitern. Sie ist eine zusätzliche pädagogische Ressource, welche den schulischen Alltag bereichert und andere Sichtweisen ermöglicht. In enger Kooperation mit Lehrern und Schulleitung ist Schulsozialarbeit ein weiterer Baustein zum Begleiten von Kindern im System Schule.

 


Liebe Eltern,

Mit Beginn des Schuljahres 2017/ 2018 habe ich meine Tätigkeit als Schulsozialarbeiterin der Grundschule Estenfeld aufgenommen.

In dieser Funktion bin ich Ansprechpartner für Kinder, Eltern und Lehrer und biete meine Unterstützung an:

 


1. für Schüler

 

 

2. für Eltern

 

 

3. für Lehrer

bei Konflikten, Sorgen, Ängsten und Problemen im Familien- und Schulalltag;

bei der Förderung ihrer emotionalen und sozialen Kompetenz

 

in Erziehungsfragen bei Vermittlung zu außerschulischen Einrichtungen

als Bindeglied zwischen Elternhaus und Schule

 

in der Einzelfallhilfe im Unterrichtsalltag, in der Vernetzung mit anderen Einrichtungen und in der sozialen Projektarbeit


Dieses Angebot beruht auf Freiwilligkeit. Die Beratung ist kostenlos und Inhalte der Gespräche werden vertraulich behandelt. Für Fragen und weitere Informationen stehe ich gerne zur Verfügung. Bei Bedarf besteht die Möglichkeit einen Termin außerhalb meiner Präsenzzeiten zu vereinbaren.

Sprechzeiten

Meine Präsenzzeiten:

Montag               7.45 Uhr - 8.45 Uhr

Dienstag             8.00 Uhr - 13.00 Uhr

Donnerstag       9.45 Uhr - 13.45 Uhr


Telefonsprechzeiten:

Montag               8.00 Uhr - 8.45 Uhr

Donnerstag       13.00 Uhr - 13.45 Uhr


Kontakt

Telefon: 0 93 05-900 50-45

Mail: schulsozialarbeit(at)gs-estenfeld.de

Gerne können Sie mir direkt eine Nachricht per Mail zukommen lassen:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Sachaufwandsträger: Gemeinde Estenfeld