Fotografen: Johannes Koch & Jochen Jörg (c) 2018
Fotografen: Johannes Koch & Jochen Jörg (c) 2018

Wichtige Infos zur Schulanmeldung

Zum Vergrößern bitte anklicken!
Zum Vergrößern bitte anklicken!

STRAHLENDE GESICHTER BEI DER WIMPELÜBERGABE

Über vier Wochen trainierten die beiden vierten Klassen der Grundschule für ihren ersten „Führerschein“. Mit Hilfe eines Verkehrserziehungsheftes lernten sie wichtige Vorfahrtsregeln kennen und prägten sich die Schritte beim Linksabbiegen und das Verhalten an einem Zebrastreifen oder an einer Kreuzung ein. Im Fahrradparcours der Verkehrspolizei in der „Weißen Mühle“ übten sie das sichere Fahren und mussten das theoretische Wissen in verschiedenen Situationen anwenden. Das viele Üben ...

DIE MATHE-MEISTER AUS ESTENFELD


Auch im Schuljahr 2018/19 nahmen alle Viertklässler unserer Grundschule an der Unterfränkischen Mathematik-Meisterschaft teil. Diese wird auf drei Ebenen durchgeführt: Schule – Schulamtsebene (Stadt bzw. Landkreis) – Regierungsbezirksebene.

 

Herr Franz-Josef Hartlieb, Vorstand der unterstützenden Raiffeisenbank Estenfeld-Bergtheim, war extra in unsere Grundschule gekommen, um die Viertklässler für ihren Eifer zu loben. Er gab zu, dass die Aufgaben durchaus anspruchsvoll gewesen waren. Er dankte allen Schülerinnen und Schülern für ihre Teilnahme ...


Grundschulkinder singen für senioren

Eine große weihnachtliche Freude bereiteten die beiden dritten Klassen der Grundschule mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Spatz und Frau Clemenz in der vierten Adventswoche den Bewohnern des Seniorenzentrums Estenfeld.

 

Nicht nur Plätzchen oder der Schein von Kerzen stimmen auf Weihnachten ein. Bereits zum dritten Mal gab die Grundschule ein kleines Weihnachtskonzert für die älteren Mitbürger. Vor vielen Zuhörern wurde ein unterhaltsames wie auch besinnliches Programm geboten. Neben einem Weihnachtsgedicht gab es einige neuere Weihnachtslieder zu hören. Begleitet wurden die Sänger ...


Im Walderlebniszentrum Einsiedel

Kurz nach acht fuhren wir am Montag, 12.November 2018, mit dem Bus nach Einsiedel. Dort haben wir zuerst ein Begrüßungsspiel gemacht. 

Danach wurden wir in sechs Gruppen aufgeteilt, jede Gruppe bekam einen Baum zugeteilt und wir mussten bereitgelegte Informationen über den Baum finden. Anschließend stellten wir den anderen Kindern unseren Baum vor.

Endlich liefen wir in den Wald hinein und machten auf Baumstümpfen Pause. Bei einem Memory-Spiel mussten wir viele Dinge im Wald sammeln, z.B. Ahornblätter, Fichtenzapfen, Eichenblätter, Bucheckern, Eicheln, Kiefernzweig oder ein Buchenblatt.

Später sind wir durch den Pirschpfad gegangen und haben einige versteckte Holztiere entdeckt. Unsere Führerin erklärte uns viel über die Tiere, z.B. über das Reh, das Wildschein oder den Igel ...


Waldausstellung in der weissen mühle

Letzten Freitag besuchten die zweiten und dritten Klassen eine Ausstellung zum Thema „Wald“ anlässlich des Hubertustags in der Weißen Mühle.

Dort gab es 4 verschiedene Stationen, die vor allem von Jägern und Förstern betreut wurden. Bei der ersten Station sahen wir  ...

 

Neue Schulsanitäter in der Grundschule

Auch in diesem Schuljahr 2018/19 ist die Versorgung kleiner und größerer Verletzungen vor allem in den Pausen durch die Schulsanitäter in der Grundschule Estenfeld gesichert. 14 Mädchen und Jungen aus den beiden vierten Klassen nahmen ihren Dienst als Ersthelfer auf und kümmern sich nun selbstständig und zuverlässig um ... 

Viel Spaß beim Handball-aktionstag!

Er hat den Schülern der 2. Klassen gezeigt, wie viel Spaß Handball-Spielen machen kann: Zum vierten Mal fand am Dienstag (9. Oktober) der Grundschulaktionstag Handball statt – initiiert vom Bayerischen Handballverband (BHV), organisiert von den Vereinen und Schulen vor Ort, so auch in ...



Unser Schulgarten

In Zusammenarbeit mit dem Freundeskreis der Kartause e. V. und dem Obst- und Gartenbauverein entstand das Projekt "Schulgarten".   Ein Teil des Bauerngartens, der auf dem Gelände der Kartause entstanden ist, ist nun unser Schulgarten.Neugierig geworde

In Zusammenarbeit mit dem Freundeskreis der Kartause e. V. und dem Obst- und Gartenbauverein entstand
das Projekt "Schulgarten". 
 

Ein Teil des Bauerngartens, der auf dem Gelände der Kartause entstanden ist, ist nun unser Schulgarten. 

Neugierig geworden?

Dann treten Sie ein, indem Sie auf das Gartentor klicken!