Schulbücherei "SchuBü"


Die Lesekompetenz unserer Schulkinder zu fördern war und ist eines der wichtigsten Bildungsziele unserer Grundschule. Gelingt es doch am ehesten im Grundschulalter, die Bereitschaft und die Freude am Lesen zu wecken. Klassenlektüren, Lesenächte, die Leseplattform ANTOLIN, Autorenlesungen, Buchvorstellungen durch die Buchhändlerin Britta Schneider und der wöchentliche Einsatz von sieben (!) Lesepatinnen tragen auf vielfältige Weise dazu bei.

 

Umso mehr freut es uns, dass wir seit Beginn des Schuljahrs 2013-14 unserem Bemühen, die Begeisterung an Büchern zu vermitteln, dank der tatkräftigen Unterstützung des „SchuBü“-Elternteams mit Frau Geremia-Pfister, Frau Popp, Frau Wolz-Regnet, Frau Ländner und Frau Hobner einen weiteren Baustein hinzufügen können!

 

Im September 2013 wurde unsere Schulbücherei eröffnet. Sie befindet sich im Untergeschoss der Grundschule und ist mit offenen Regalen, mehreren Tischen und Stühlen, etlichen Sitzsäcken und einem breiten Sessel gemütlich eingerichtet.

 

Das Bücherangebot richtet sich an Leser der ersten bis zur vierten Klasse. Die Titel sind nach Schwierigkeitsgraden und Themen geordnet. Vom Sachbuch bis hin zum Comic reicht die Auswahl. Wir sind stolz, dass mittlerweile über 1300 Bücher ausleihbar sind. Die Schüler, die ihre Lesefähigkeiten sehr gut selbst einschätzen können, finden hier leicht das für sie passende Buch.

 

Die Schulbücherei steht nicht nur den Schülern während der Ausleihzeiten zur Verfügung. Auch die Lehrer und die Lesepatinnen können das reiche Angebot – eingebaut in den Deutschunterricht – mit ihren Klassen nutzen. Sie dient dann als zusätzlicher Gruppenraum für Fördermaßnahmen, zur Differenzierung und für Arbeitsgruppen. Doch auch in anderen Fächern werden die Kinder zu bestimmten Unterrichtsthemen angehalten, Bücher aus unserer Schülerbücherei hinzuzuziehen.

 

Herzlichen Dank an das ehrenamtliche SchuBü-Team für all die geleistete Arbeit, die guten Ideen, und den so großen Idealismus!

Öffnungszeiten:

Dienstag, Donnerstag und Freitag von 7.30 Uhr - 8.00 Uhr