Jugendarbeit macht Schule (JUMS)


Seit dem 1. Juli 2013 gibt es beim Kreisjugendring Würzburg die Projektstelle JumS – Jugendarbeit macht Schule. Damit möchte der Kreisjugendring die beiden Bildungspartner Schule und Jugendarbeit zusammen bringen und sie darin unterstützen, gemeinsame Projekte für Schülerinnen und Schüler zu gestalten. Das Projekt wird finanziell unterstützt mit Zuschüssen des Bayrischen Jugendrings.

Die Vereine können durch JumS Kinder und Jugendliche in der Schule erreichen, die ansonsten nicht den Weg in einen Verein finden würden und können sich als starker Bildungspartner zeigen.

Die Schulen werden in der Gestaltung des Schulalltags durch externe Partner unterstützt und können ihr Profil durch attraktive Angebote von Vereinen erweitern.

Insbesondere die Schüler und Schülerinnen bekommen neue und abwechslungsreiche Aktivitäten angeboten, um ihre Freizeit attraktiv zu gestalten und sie für ehrenamtliches Engagement und Vereinsarbeit zu begeistern.

 

An der Grundschule Estenfeld gibt es in diesem Schuljahr folgende AG’s:

 

- AG – Fledermaus-Führung für Schüler und Schülerinnen ab der 2. Klasse.

Die Treffen der AG finden am 15.06.2018, 16.06.2018 und 22.06.2018 jeweils von 21:30 – 22:30 Uhr statt und werden vom Bund Naturschutz e. V. Ortsgruppe Kürnach-Estenfeld angeboten.

- AG – Tennis für alle Schüler und Schülerinnen.

Die AG trifft sich ab dem 25.04.2018 in mehreren Gruppen ab 16:20 Uhr und wird geleitet vom Tennisclub Weiße Mühle Estenfeld e.V.

 

- AG – Bauerngarten für alle Schüler und Schülerinnen der Grundschule Estenfeld ab dem 22.03.2018. Für alle, die noch nie bei der AG dabei waren, fängt die AG um 15 Uhr an. Und alle, die schon mal mitgegärtnert haben dürfen von 16 – 17 Uhr an der AG teilnehmen. Die AG wird vom Obst- und Gartenbauverein Estenfeld angeboten

 

 

Wenn Sie mehr zu den AG’s oder dem Projekt erfahren möchten, wenden Sie sich einfach an Pamela Freudensprung im Kreisjugendring Würzburg.

Erreichen können Sie die Ansprechpartnerin für das Projekt JumS – Jugendarbeit macht Schule unter der Telefonnummer 0931 / 87899 oder per Mail Pamela.Freudensprung@kjr-wuerzburg.de. Weitere Informationen zum Projekt können Sie auch auf der Homepage vom Kreisjugendring Würzburg finden.

http://www.kjr-wuerzburg.de/projekte/jums/

 

Pamela Freudensprung

 

Redaktion: Pamela Freudensprung, Projekt „JumS – Jugendarbeit macht Schule“ KJR Würzburg

V.i.S.d.P.: Manuela Schneider, Vorsitzende KJR Würzburg